Automatischen Neustart nach Windows Updates deaktivieren

Windows Updates können schon nervig sein.

Man ist gerade voll in der Arbeit (oder am Zocken) und plötzlich reißt einen die berühmte Neustartmeldung aus allen Sphären. Noch besser: Man bewegt sich in einem Programm im Vollbidmodus und plötzlich startet der Rechner wegen seiner Updateinstallation neu. Zum Glück gibt es Wege, Windows diese diabolischen Verhaltensweisen auszutreiben.

Der hier beschriebene Lösungsweg kann auf alle Windows-Versionen seit Vista angewendet werden. Zur Umsetzung einfach folgende Schritte ausführen.
1. Windows + R Tasten drücken und gpedit.msc eingeben
2. Anschließend den Pfad Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update aufrufen
3. Die Option Erneut zu einem Neustart für geplante Installation auffordern deaktivieren
4. Die Option Keinen automatischen Neustart für geplante Installationen ausführen aktivieren
5. PC neu starten

Kommentar verfassen