Kein Kontextmenü bei Rechtsklick in Excel

Auch in Microsoft Excel ist man nicht vor eigenartigen Phänomen gewahrt. So kann es vorkommen, dass von heute auf morgen das Kontextmenü in Excel bei einem Rechtsklick nicht mehr erscheint, obwohl es an allen anderen Orten noch funktioniert. Word eingeschlossen. Excel hat sich also verrannt.

Um genau zu sein, hat das Programm irgendwann mal fehlerhafte Einstellungen in seine Konfigurationsdatei geschrieben. Wie das passieren kann? Das weiß wohl keiner so genau. Programmabstürze oder Updates wären da die gängigsten Übeltäter, aber längst nicht alle. Wir müssen es aber auch nicht ganz präzise herausfinden, da der Lösungsweg letztlich immer identisch ist.

Zur Problembehebung müssen wir die Konfigurationsdatei von Excel beseitigen. Dadurch gehen uns zwar alle getätigten Einstellungen verloren, aber immerhin funktioniert das Kontextmenü dann wieder. Die entfernte Datei wird beim nächsten Programmstart automatisch von Excel neu angelegt. Zur Problemlösung geht man nun wie folgt vor:

Stelle zunächst sicher, dass Excel geschlossen ist. Nun müssen wir zum Pfad der Konfigurationsdatei. Dazu den Windows Explorer starten und folgende Adresse eingeben:

%appdata%\Microsoft\Excel

Alternativ kann man sich auch bis zum Ziel durchklicken. Dabei sollte man lediglich beachten, dass der Ordner AppData standardmäßig ausgeblendet ist. Der ausgeschriebene Pfad lautet (%USERNAME% durch eigenen Namen ersetzen):

C:\Benutzer\%USERNAME%\AppData\Roaming\Microsoft\Excel

In diesem Ordner angekommen findet man eine Datei mit dem Namensschema ExcelXX.xlb, wobei XX für die entsprechende Versionsnummer von Office steht. Für Office 2013 lautet diese z.B. 15, bei 2016/2019/365 wiederum 16. Eine Übersicht aller Versionsnummern erhält man bei Wikipedia. Benenne diese Datei um und starte daraufhin das Excel-Programm wieder. Nun sollte das Kontextmenü in Excel wieder erscheinen. Wie bereits erwähnt, müssen etwaige Einstellungen erneut getätigt werden.

Weitere Themen:
Excel zeigt Formeln statt Werte an
Zelleninhalte in Excel vertauschen
Kaufmännisches Und (&) verschwindet in Excel

21 Kommentare

    • Hallo Sabine,

      da muss ich leider passen, da ich mit macOS nicht arbeite. Wenn ich mich recht entsinne, müsste man das irgendwo unter “/Users/%USERNAME%/Library/Application Support/” finden. Der Library-Ordner ist glaube ich standardmäßig ausgeblendet. Da kommt man dann im Finder z.B. mit der Option “Gehe zu Ordner” hin.

      LG,
      Lena

  1. super vielen Dank für diesen simplen Tipp, hat sofort geklappt -…und dafür schlage ich mich seit 2 Wochen mit eingeschränkter Maustaste herum

  2. Guten Tag,

    das Problem wird damit bei mir zwar behoben, tritt aber ein paar Tage später wieder auf. Gibt es da eine Möglichkeit, dass Dauerhaft umzustellen?

  3. Bei mir funktioniert das nicht – in diesem Ordner befindet sich keine ExcelXX.xlb Datei. Hab den ganzen Rechner danach abgesucht. Gibt es noch eine andere Lösung?

  4. Super, Vielen Dank. Hat bei mir wunderbar geklappt. Zum Glück habe ich diesen Tipp gefunden, bevor ich mich an den Helpdesk wenden musste.

Schreibe einen Kommentar