Excel zeigt Formeln statt Werte an

Hmm. Ist Excel kaputt? Da schraubt man unergiebig an einer Formel, un dann möchte das Programm diese nicht berechnen. Stattdessen zeigt es dieses mathematische Kunstwerk einfach nur an. Aber woran kann kann es nun liegen, dass Excel manchmal Formeln statt Werte darstellt?

Wie so vieles im Leben ist die Ursache eine kleine Ungereimtheit. Jede Zelle kann Zahlen auf eine bestimmte Weise darstellen. Hat man nun – aus welchen Gründen auch immer – die Zellformatierung Text ausgewählt, ja dann wird das auch nichts mit den Zahlen. Stattdessen sieht man nur die hübsche Formel in Reinschrift. Es gibt zwei Wege zur Behebung.

Variante 1: Zellformatierung per Menüband anpassen

Oben in der Rippenleiste findet man den Menüpunkt Start (Standardauswahl). Dort gibt’s den Abschnitt Zahl (zwischen Ausrichtung und Formatvorlagen) und dort im oberen Bereich ein Dropdown-Menü. Klickt man darauf, kann man ganz oben Standard auswählen. Schon sollte das Formelergebnis angezeigt werden.

Variante 2: Per Zellen formatieren

Alternativ einen Rechtsklick auf die betroffene Zelle setzen und danach den Punkt Zellen formatieren wählen. Daraufhin im Reiter Zahlen den Punkt Standard anklicken. Das Fenster mit OK abschließend bestätigen.

Excel sollte nun keine Formeln statt Werte mehr anzeigen.

Kommentar verfassen