Windows 7: KB3033929 lässt sich nicht installieren – bereits installiert

DIe Update-Rollups machen nicht immer das Leben leichter.

Eigenartiges aus dem Bereich Windows Updates: Wenn Programme die Installation des Updates KB3033929 voraussetzen und dieses nicht installiert ist, kommt es zum Abbruch. Wenn man das besagte Update jedoch manuell installieren möchte, ist dieses angeblich schon im System. Ein Teufelskreis, nur warum?

Das liegt an den neuen Update-Rollups, also der Zusammenfassung von vielen Updates in einem großen Update-Paket. Diese heißen dann z.B. monatliches Sicherheits- und Qualitätsrollup von November 2016 (KB3197868). Dieses ist zugleich die Ursache im aktuellen Fall. Daher über die Systemsteuerung -> Programme deinstallieren -> Installierte Updates anzeigen das KB3197868 suchen und entfernen. Dann das KB3033929 hier herunterladen und manuell installieren. Anschließend kann das November-Rollup wieder installiert werden.

4 KOMMENTARE

  1. Abhilfe: Die Update-Datei runterladen, mittels 7Zip entpacken, das enthaltene CAB-Archiv nach
    C:\ kopieren. Dann Konsole: dism /online /add-package:C:\Windows6.1-KB3033929-x64.cab

  2. Kann man irgendwie Testen ob die Funktion, die das KB3033929 (SHA-2-Codesignaturunterstützung) bringen soll, da ist – wenn es angeblich schon installiert ist? Am Besten mittels CMD.

    • Ein Weg, um die Funktion zu prüfen, ist mir nicht bekannt. Sofern du in den letzten Monaten die monatlichen Rollups immer installiert hast, wird dieses Update aber dabei gewesen sein. Dies bestätigt auch die „ist bereits installiert“-Meldung. Das KB3033929 taucht dann eventuell nicht unbedingt unter der eigenen KB-Nummer, sondern unter die des Rollups, auf. Du kannst über cmd mit dem Befehl wmic qfe | find “3033929” mal prüfen, ob es eventuell auch unter der originalen KB-Nummer zu finden ist.

  3. Hallo,
    es ist möglich Windows zu zwingen dieses Update zu installieren.
    Folgende Schritte sind hierzu nötig:
    1. das Update herunterladen (https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=46148)
    2. Dateiendung umbenennen von Windows6.1-KB3033929-x64.msu nach Windows6.1-KB3033929-x64.zip
    3. die ZIP-Datei nach C:\ entpacken und in KB3033929 umbenennen
    4. im Suchfenster cmd.exe eingeben und
    anschließend das Programm als Administrator ausführen.
    5. nun folgenden Befehl eingeben:
    dism /online /add-package:C:\KB3033929\Windows6.1-KB3033929-x64.cab
    6. Fertig!
    Jetzt sollte das Update korrekt registriert sein.

Kommentar verfassen