Windows 10: Update-Bandbreite begrenzen

Seit dem Creators Fall Update kann man in Windows 10 endlich eine Maximalbandbreite für den Update-Download und -Upload angeben, womit Probleme mit zusammenbrechenden Internetleitungen entgegen gewirkt werden kann.

  1. Einstellungen-App aufrufen
  2. Update und Sicherheit auswählen
  3. Bei Updateeinstellungen auf Erweiterte Optionen klicken
  4. Runterscrollen und Übermittlungsoptimierung ansteuern
  5. Erweiterte Optionen anklicken
  6. Haken bei Bandbreite beim Herunterladen von Updates im Hintergrund einschränken setzen
  7. Über Schieberegler die Maximalbandbreite festlegen
  8. Einstellungen auch für die Uploadbandbreite vornehmen

Kommentar verfassen