Windows 10: Scrollbar im Windows Explorer springt immer nach oben

Es gibt mal wieder einen eigenartigen Bug: Unter Umständen kann beim Aufrufen von Ordnerinhalten im Windows Explorer der Scrollbalken nach wenigen Sekunden nach oben springen, was ein annehmbares Arbeiten unmöglich macht. Wodurch das Problem verursacht wird, ist noch unklar. Der verfügbare Wokraround erscheint zunächst unlogisch.

  1. Die Einstellungen aufrufen (Zahnrad im Startmenü)
  2. Kategorie Personalisierung ansteuern
  3. Unter Hintergrund -> Farben die Option Automatisch eine Akzentfarbe aus meinem Hintergrund auswählen deaktivieren

3 Kommentare

  1. Hallo, leider hilft das bei mir nix. Das Problem ist von heute auf morgen aufgetreten.

  2. Immer wieder dieselbe “Lösung”. Leider hilft sie bei mir nicht! Es treibt mich noch in den Wahnsinn.

    • Hallo Foik,

      hast du vielleicht ein ständig wechselndes Hintergrundbild eingestellt? Dadurch könnte dieses Problem ebenfalls verursacht werden, nämlich immer dann, wenn das Bild wechselt.

      Grüße,
      Lisa

Schreibe einen Kommentar