Windows 10: Energiespareinstellungen werden nicht übernommen

Schon mal das Problem gehabt, den Energiesparmodus deaktiviert und trotzdem einen schlummernden Rechner vorgefunden zu haben? Dies liegt in der Regel an fehlerhaften, irgendwo versteckten, Einstellungen. Dies kann z.B. nach einem Upgrade von Windows 7/8 auf Windows 10 passieren.

Daher hilft es oft, die Einstellungen auf Standardwerte zurückzusetzen. Dazu die Tasten Windows + X gemeinsam drücken und anschließend Eingabeaufforderung (Administrator) auswählen. Danach den Befehl powercfg -restoredefaultschemes absetzen und den PC neu starten. Anschließend die gewünschten Einstellungen erneut vornehmen, es sollten jetzt keine Probleme mehr auftreten.

2 Gedanken zu „Windows 10: Energiespareinstellungen werden nicht übernommen

  • 2. November 2019 um 10:50
    Permalink

    windows nimmt den Befehl nich an ungültig falsch geschrieben

    Antwort
    • 3. November 2019 um 21:16
      Permalink

      Ich hab’s gerade beim aktuellen Build kontrolliert und der Befehl wie oben geschrieben ist richtig und funktioniert noch.

      Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: