Elementary OS: Touchpad beim Tippen nicht deaktivieren

Werkseitig deaktiviert Elementary OS 0.4 alias „Loki“ das Touchpad, sofern die eigenen Finger √ľber die Tastatur gleiten. Dies kann bei eventuellen spielerischen Bet√§tigungen hinderlich sein. Eine Deaktivierung dieser Funktion stellt sich allerdings etwas kniffliger heraus.

Sobald das Terminal ge√∂ffnet wurde, den Befehl xinput absetzen. In der ausgegebenen Liste nach dem Touchpad suchen und auf die ID achten. Diese ID nun f√ľr das Anzeigen der entsprechenden Ger√§teeinstellungen verwenden, z.B. mit¬†xinput list-props 16. Anschlie√üend sollte unter anderem etwas wie libinput¬†Disable While Typing Enabled auftauchen. Dahinter steht in Klammern noch eine Ziffer, diese ben√∂tigen wir. In meinem Fall war diese 306. Nun l√§sst sich die Funktion √ľber folgenden Befehl endg√ľltig abschalten:¬†xinput set-prop 16 306 0

Kommentar verfassen