VirtualBox: VM per CLI starten

Für Schreibaffine.

Wer Spaß am Tippen hat, kann auch bei VirtualBox die Fingerfertigkeiten unter Beweis stellen, denn die virtuellen Maschinen lassen sich nicht nur über die GUI starten.

Über folgende zwei Befehle ist ein Start möglich:

VBoxManage startvm „VM name“ –type headless

VBoxHeadless –startvm <uuid|name>

VBoxManage startet die VM als Hintergrundprozess, während VBoxHeadless den Vorteil hat, in manchen Fällen mehr Details zu Fehlern anzuzeigen.

 

Kommentar verfassen