Excel: Zellwert erhöhen und vermindern mit VBA-Skript

Mit einer einfachen VBA-Funktion lässt sich der Wert einer oder mehreren Zellen erhöhen oder vermindern.

Dafür bedienen wir uns folgender Funktion:
Private Sub NeueNummer()
With Worksheets(„MeinWorksheet“).Range(„A1:A8“)
.Value = .Value + 1
End With
End Sub

In diesem Beispiel wird jeder Wert im Bereich A1 bis A8 im Arbeitsblatt MeinWorksheet um +1 verändert. Wollt ihr die Funktion bei euch einsetzen, müsst ihr den Namen des Worksheets und wahrscheinlich den Bereich auf eure Einstellungen ändern. Es kann auch nur eine Zelle definiert werden, z.B. über .Range(„A1“). Genauso lässt sich der Wert auch auf +5 oder -7 anpassen.

Kommentar verfassen