Defragmentierung per Gruppenrichtlinie (GPO) deaktivieren

Leider gibt es bis zum heutigen Datum keine direkte Möglichkeit, die automatische Defragmentierung der Datenträger per GPO auszuschalten. Aber zum Glück ist man als...

Bluescreen 0x00000116 / BSOD Stop-Fehler 116

Ein Bluescreen mit dem Stop-Code 116 steht immer in Verbindung mit der Grafikkarte. Somit stellen sich prinzipiell zwei Möglichkeiten der Fehlerursache.

0x80072F8F: Windows Update / Aktivierung nicht möglich

Der Fehlercode 0x80072F8F kann sowohl bei der Windows Aktivierung als auch beim Ausführen von Windows Update auftreten. Der Grund für den Fehler ist banal.

Diskpart: Eine geschützte Partition kann nicht ohne festgelegten Force Protected-Parameter gelöscht...

Wer z.B. eine Windows-Systempartition löschen möchte, muss seinen Diskpart-Befehl um einen kleinen Parameter erweitern.

Fehler 0xc1900208 bei Upgrade auf Windows 10

Wer noch ein Upgrade von Windows 7 oder 8(.1) auf Windows 10 wagt, kann eventuell mit diesem Fehler in Kontakt treten. Doch was bedeutet dieser und wie behebt man ihn?

Windows 10: Upgrade-Assistent bleibt bei 99% hängen

Immer wieder renne ich in den Fehler, dass der Upgrade-Assistent die Installation zu 99% abschließt und sich danach nichts mehr tut, tagelang. Folgende Vorgehensweise hilft dabei.

Windows: Automatisches Anmelden aktivieren (Autologin / Autologon)

Wer keine Lust hat, immer wieder das Anmeldepasswort einzugeben, kann sich mit dem Autologin behelfen. Doch Vorsicht ist geboten, da es den PC einerseits...

Dienste per PowerShell neu starten

Mit der PowerShell kann man ganz einfach jeden Windows-Dienst neu starten. PowerShell als Administrator starten (über Win+X) Befehl mit der Syntax Restart-Service %Dienstname% absetzen (Beispiel: Restart-Service...

Windows: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn das Netzwerk gar nicht mehr will, hilft manchmal nur der Griff zur Kommandozeile. Folgende Befehle können dabei sehr hilfreich sein. Einfach als Admin...

Windows: Berechtigungen auf Fonts-Ordner ändern

Normalerweise darf man nicht am Ordner für die Schriftarten Änderungen vornehmen. Damit das geht, müssen über die Kommandozeile Änderungen vorgenommen werden. cmd oder Powershell...