Inkscape: Halbkreis zeichnen

Wer in Inkscape einen Halbkreis zeichnen möchte, kann leider nicht auf Formvorgaben zurückgreifen. Stattdessen muss man sich der eigenen Improvisationskunst bedienden. Kompliziert wird es dadurch trotzdem nicht.

Kreis zeichnen

Zu Beginn wählen wir links das Kreistool (Tastenkürzel F) aus und zeichnen einen Kreis. Damit dieser auch gleichmäßig rund wird, halten wir dabei die Strg-Taste gedrückt. Das Ergebnis sieht dann in etwas so aus:

Inkscape Kreis zeichnen

Hilfslinie einziehen

Nun brauchen wir die horizontale Mitte des Kreises. Dazu müssen wir zunächst die Einrastfunktion für glatte Knoten aktivieren (siehe Bild). Standardmäßig finden sich die Optionen dazu auf der rechten Seite. Anschließend ziehen wir eine Hilfslinie vom oberen Lineal an die Mitte des Kreises, wo diese automatisch einrasten sollte.

Inkscape Hilfslinien zeichnen

Rechteck zeichnen

Nun verdecken wir die eine Hälfte des Kreis mit einem Rechteck. Dazu stellen wir sicher, dass dieses die ausgewählte Hälfte auch komplett überdeckt und an der Hilfslinie am Mittelpunkt einrastet. Die Farbe des Rechtecks ist dabei unerheblich. Ich habe nur zu Zwecken der Sichtbarkeit einen starken Kontrast gewählt.

Inkscape Rechteck zeichnen

Halbkreis erzeugen

Um nun endlich den Halbkreis zu zeichnen, wählen wir beide Objekte aus, also den Kreis und das Rechteck. Anschließend gehen wir oben im Menü auf Pfad und klicken dort auf Differenz. Alternativ kann man auch das Tastenkürzel aus Strg undverwenden. Danach sollte auf dem Bildschirm nur noch ein Halbkreis sichtbar sein.

Inkscape Halbkreis zeichnen

Damit ist die Aufgabe erledigt. Wer Fragen hat oder einen anderen Weg kennt, kann sich gerne in den Kommentaren melden. Wer mit bebilderten Textbeschreibungen nicht so gut klarkommt, findet vielleicht Hilfe bei einem Video. Ich habe hier mal ein englisches verlinkt, in dem eine weitere Möglichkeit aufgezeigt wird, indem man den Kreis an der Hilfslinie zerschneidet. Wie immer führen viele Wege nach Rom.

Schreibe einen Kommentar