„bad xrle data“ bei VNC-Verbindung zu Lexmark-Drucker

Einige Lexmark-Modelle mit Bedienpanel können per VNC ferngesteuert werden, sofern man dies in den Einstellungen zugelassen hat. Mitunter kommt es jedoch zum Fehler „bad xrle data“, bei dem zwar der Bildschirminhalt des Geräts erscheint, aber keine Bedienung möglich ist.

"bad xrle data" VNCDas Problem liegt vermutlich in Unstimmigkeiten in der Aushandlung der Qualitätseinstellungen. Zumindest kann man den Fehler mit folgender Methodik recht einfach umgehen (gilt für Real VNC Viewer):

  1. In den Eigenschaften der Verbindung den Reiter Optionen ansteuern
  2. Bei Bildqualität die Option Hoch auswählen
  3. Die Änderung abschließend mit OK bestätigen

Selbst bei einer bestehenden Verbindung sollte sich das Problem „bad xrle data“ damit sofort lösen.

Quelle

Kommentar verfassen