E-Mails eines Zeitraums per Exchange Mgmt. Shell löschen

Die Bereinigung von Postfächern kann mit Outlook etwas mühselig sein, besonders wenn man E-Mails eines bestimmten Zeitraums entfernen möchte. Mit der Exchange Management Shell gibt es eine brauchbare Alternative, auch wenn der Weg etwas einfacher sein könnte.

Öffne zunächst die Exchange Management Shell. Zuerst muss der administrative Benutzer Rechte für den Im- und Export sowie die Suchfunktion erhalten. Dies geschieht mit den folgenden zwei Befehlen:

New-ManagementRoleAssignment -Role "Mailbox Import Export" -User Administrator

New-ManagementRoleAssignment -Role "Mailbox Search" -User Administrator

Danach kann der eigentliche Vorgang beginnen. Bei diesem verwenden wir die Suchfunktion, die das Postfach nach von uns definierten Kriterien durchsucht. In unserem Fall sollen alle gesendeten und empfangenen E-Mails beim Postfach von Nutzer1 im Zeitraum vom 01.01.2010 bis zum 21.11.2018 gelöscht werden. Dies erfordert zwei Befehle, die sich anhand des Beispiels wie folgt zusammensetzen:

Search-Mailbox -Identity Nutzer1 -SearchQuery '(Received:01/01/2010..11/21/2018)' -deletecontent

Search-Mailbox -Identity Nutzer1 -SearchQuery '(Sent:01/01/2010..11/21/2018)' -deletecontent

Das Cmdlet kann maximal 10.000 Einträge verarbeiten. Sind mehr Elemente vorhanden, kann man den Befehl mehrmals absetzen oder den Zeitraum weiter eingrenzen.

Kommentar verfassen