Websuche für Programmauswahlen bei unbekannten Dateiendungen deaktivieren

Es gibt wohl kaum etwas überflüssigeres, als die Websuche bei unbekannten Dateiendungen. Da diese in grob 100% der Fälle nicht weiterhilft, kann man diese sinnlose Abfrage auch deaktivieren. Dann wird man direkt zum Programmauswahlfenster geleitet, statt den Punkt „Webdienst für die Suche nach einem geeigneten Programm verwenden“ präsentiert zu bekommen.

  1. Nach regedit suchen und aufrufen
  2. Folgenden Pfad aufrufen: HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer
  3. Einen neuen DWORD-Eintrag namens NoInternetOpenWith mit dem Wert 1 anlegen

Kommentar verfassen