Windows 10: Windows Ink nach Update verschwunden

Seit dem Anniversary Update gibt es in Windows 10 den Arbeitsbereich von Windows Ink, der besonders fßr die Stifteingabe prädestiniert ist. So lassen sich damit einfach Notizen und Skizzen anfertigen. Wer den passenden Knopf jedoch nicht mehr findet, muss dem PC ein paar Klicks spendieren.

  1. In den freien Raum in der Taskleiste einen Rechtsklick setzen
  2. Windows Ink-Arbeitsbereich anzeigen (Schaltfläche) anklicken
  3. Neben der Uhr am unteren rechten Bildschirmrand taucht nun das Stift-Symbol wieder auf

Kommentar verfassen