Windows 10: Apps auf andere Partition installieren

Wer zum Beispiel eine noch recht kleine SSD besitzt, ist über jeden gewonnenen Speicherplatz glücklich. Ein Weg ist die Auslagerung von Programmen. Zwar lassen sich System-Apps nicht ohne weiteres auf einen anderen Pfad umbiegen, doch für die Installation weiterer Applikation sieht das durchaus anders aus.

  1. Die App Einstellungen (Zahnrad im Startmenü) aufrufen
  2. System anklicken
  3. In der linken Navigationsleiste Speicher auswählen
  4. Bei Neue Apps werden gespeichert in: lässt sich nun die gewünschte Partition einstellen

Kommentar verfassen