Windows 10: Recovery-USB-Stick erstellen

Für den Fall der Fälle kann ein USB-Stick zur Wiederherstellung ganz nützlich sein. Diese Fälle können z.B. ein nicht mehr startender PC sein, der sich durch irgendwelche Updates oder Treiberspielereien ins Jenseits befördert hat.

Zur Erstellung folgende Punkte durchgehen.

  1. Mittels Rechtsklick auf den Startknopf oder den Tasten Windows+X das erweiterte Startmenü aufrufen
  2. Systemsteuerung anklicken und zu System und Sicherheit -> Sicherheit und Wartung navigieren
  3. Dort unten rechts Wiederherstellung anwählen
  4. Anschließend auf Wiederherstellungslaufwerk erstellen klicken
  5. Einige Minuten warten, den USB-Stick anstecken und den Assistenten durchklicken

Kommentar verfassen