Windows 10: Automatische Updates deaktivieren

Seit Windows 10 lässt Microsoft die Deaktivierung der automatischen Updatedeinstallation nicht mehr zu, was aus Sicherheitsgründen im Bezug auf Otto-Normal-Nutzer nachzuvollziehen ist, in manchen Situtationen allerdings unschön sein kann. Doch der findige Admin hat da seine Kniffe.

Am einfachsten ist Wohl die Deaktivierung des Updatedienstes. Dafür nach Dienste suchen (oder Win+R drücken und services.msc eingeben) und einen Rechtsklick auf den Windows Update-Dienst klicken und bei Starttyp Deaktiviert auswählen. Anschließend noch mit OK bestätigen.

Kommentar verfassen