Windows 10: Stoppuhr zeigt keine Stunden

Durch einen neuen Bug zeigt die Stoppuhr in der Standardansicht keine Stunden mehr an. Der Timer bleibt einfach auf 0 stehen. Microsoft arbeitet an einer Lösung, vorerst muss allerdings ein Workaround aushelfen.

Dieser ist recht simpel, denn man muss nur in die erweiterte Ansicht wechseln. Dies geht über den diagonalen Doppelpfeil links neben dem Play-Symbol. In diesem Modus tritt der Bug nicht auf.

1 KOMMENTAR

  1. Dieser Bug fiel mir bereits im Dezember 2016 auf.

    Mittlerweile ist er aber behoben, denn seit gestern (24.01.2017) funktioniert die Stoppuhr bei mir wieder normal. Wahrscheinlich hat Microsoft in den letzten Tagen ein Update ausgeteilt, welches den Bug behebt.

Kommentar verfassen