Windows 10: Automatische Änderung des Standarddruckers abschalten

Weil Automatik immer alles einfacher macht, oder auch nicht.

Wer kam bei Microsoft eigentlich auf die Idee, dass die automatische Änderung des Standarddruckers gut ist? Nicht selten kann die mit dem Anniversary Update inkludierte Funktion besonders in produktiven Umgebungen für Ärgernis sorgen. Doch man kann sich helfen, wenn man weiß wo.

Der Weg führt uns in die Einstellungen-App (Zahnrad im Startmenü). Dort lassen sich über einen Klick auf Geräte die Drucker anzeigen. Nach ein wenig Scrollarbeit sollte der Punkt Standarddrucker von Windows verwalten lassen ins Auge springen. Diese Funktion auf Aus stellen. Anschließend auf den Lieblingsdrucker klicken und über Verwalten -> Als Standard den Drucker als Standarddrucker definieren.

Kommentar verfassen