Windows XP: Bootsektor reparieren

Falls es noch jemanden gibt mit einem kaputten XP-System...

Es mag doch noch die ein oder andere Person/Firma geben, wo XP im Einsatz ist. Wer plötzlich vor einem nicht mehr startendem System steht, kann folgende Punkte innerhalb weniger Minuten probieren.

Grundsätzlich muss von einer XP-Installations-CD gestartet werden. Dort dann über die Taste R die Wiederherstellungskonsole öffnen und folgende Befehle absetzen:

fixmbr

fixboot

bootcfg /rebuild

Die Ausführung sollte insgesamt nicht länger als 15 Minuten dauern. Danach den Rechner neu starten. Bei Erfolg freuen, ansonsten chkdsk /r oder Reparaturinstallation versuchen.

Kommentar verfassen