Registry-Ast anderer Benutzer öffnen

Endlich ist das Geheimnis um die ntuser.dat gelüftet!

Wer schon mal an userspezifischen Einträgen in der Registry werkeln musste, wird folgendem Problem vielleicht schon begegnet sein: Als angemeldeter Nutzer sieht man meist nur seinen eigenen Registry-Ast unter HKEY_USERS. Um z.B. von anderen Benutzern Werte zu übernehmen, ist dies eher hinderlich. Es gibt aber eine Lösung.

Dafür per regedit zunächst den Registrierungs-Editor starten. Anschließend HKEY_USERS anklicken. Nun über Datei -> Struktur laden in das Benutzerprofil des angestrebten Nutzers gehen und dort die NTUSER-Datei laden (sicherstellen, dass man Systemdateien und alle Ordner sieht). Bei der Frage nach dem Namen der Kreativität freien Lauf lassen und anschließend sollte unter HKEY_USERS ein neuer Ordner mit diesem Namen auftauchen sowie mitsamt allen Werten des Nutzers.

Kommentar verfassen