Autostart des Server Managers per Gruppenrichtlinie (GPO) deaktivieren

Handarbeit ist letztlich doch noch schneller.

Der Server Manager mag ja ganz gut gedacht sein, letztlich ist die Navigation allerdings oft zeitraubend und nervig. Über die einzelnen Verwaltungskomponenten ist man in der Regel schneller am Ziel. Daher kann es sich durchaus lohnen, diesen Manager zumindest aus dem Autostart zu nehmen.

Dies geht über folgende Schritte:

  1. Gewünschte Gruppenrichtlinie öffnen
  2. Folgenden Pfad aufrufen: Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Vorlagen -> System -> Server Manager
  3. Option Server-Manager bei Anmeldung nicht automatisch anzeigen aktivieren
  4. Richtlinie über gpupdate /force durchsetzen

Kommentar verfassen