Relative CMD- oder Explorer-Fenster öffnen

Dinge gibt's...

Nur den Wenigsten wird es bekannt sein, dass man den aktuell geöffneten Pfad im Windows Explorer direkt in ein neues CMD-Fenster übernehmen kann. In die andere Richtung geht dies sogar auch.

Die Vorgehensweise ist simpel. Im Windows Explorer in die Adresszeile einfach cmd eingeben und schon öffnet sich die Kommandozeile mit dem übernommenen Pfad. Leider geht dies nur ohne Administratorrechte, da auch der Trick mit gedrückter Strg– und Shift-Taste – wie z.B. bei Programmstarts – nicht funktioniert.

Möchte man den aktuellen Pfad der Kommandozeile im Windows Explorer öffnen, reicht die Eingabe des folgenden Befehls: start . (mit Punkt). Auch aus PowerShell heraus ist die Funktion verfügbar, hier über ii . (wieder mit Punkt).

Kommentar verfassen