Windows 10: Update-Fehler 80070714

Windows 10 mag nicht unbedingt alle Programme.

Der Update-Fehler 80070714 steht bei Windows 10 meistens für Inkompatibilitäten zwischen Windows selber und Drittprogrammen.

In einer Vielzahl der Fälle wird das Problem vom Anti-Viren-Programm verursacht. Dabei hilft es nicht, eine temporäre Deaktivierung der AV-Lösung vorzunehmen, sondern viel mehr, zur kompletten Deinstallation des Programms zu greifen. Funktionieren danach die Windows Updates wieder, kann eine Neuinstallation der Sicherheitslösung vorgenommen werden.

Ein weiterer Fehlerverursacher kann der SQL Server sein. Hier hilft ebenfalls eine komplette Deinstallation. Vorher gilt es, zu prüfen, inwiefern andere Programme auf den Datenbankserver angewiesen sind und entpsrechende Sicherungen der Datenbanken zu erstellen.

Kommentar verfassen