Elementary OS: Minimieren- und Maximieren-Button anzeigen lassen

Seit einiger Zeit herrscht schon in vielen Distributionen die Meinung vor, die Maximieren- und Minimieren-Knöpfe ganz verschwinden zu lassen. So auch bei der auf Ubuntu aufbauenden Distribution Elementary OS. Über das vielseitige Helferlein Elementary Tweaks lassen sich die für verwöhnte Windows-Nutzer lebenswichtige Knöpfe wieder einblenden.

Damit die unten aufgeführten Befehle problemlos funktionieren, muss das Paket „software-properties-common“ installiert sein. Wer dies noch nicht auf dem System hat, kann das über folgenden Befehl im Terminal erledigen: „sudo apt-get install software-properties-common“.

Ist dies getan, können wir mit dem eigentlichen Prozedere anfangen:

  1. Terminal öffnen und „sudo add-apt-repository ppa:philip.scott/elementary-tweaks“ ausführen
  2. Danach das obligatorische „sudo apt-get update“ laufen lassen
  3. Das Programm mittels „sudo apt-get install elementary-tweaks“ installieren
  4. Nun sollte es die Applikation „Tweaks“ geben, diese öffnen
  5. Direkt im ersten Menüpunkt für die Darstellung sollte es eine Option für das Layout geben, was standardmäßig auf „elementary“ steht. Dieses auf „Windows“ setzen und schon tauchen die gewünschten Button auf.

Kommentar verfassen