Einführung Blender – Materialzuweisung und Texturen

Da wir nun wissen wie Objekte erstellt werden, können wir uns damit beschäftigen ihnen Materialien und Texturen zuzuweisen.

Da wir nun wissen wie Objekte erstellt werden, können wir uns damit beschäftigen ihnen Materialien und Texturen zuzuweisen. Um unseren Objekten ein Material zuzuweisen wählen wir zuerst unser Objekt mit der rechten Maustaste an und klicken auf die Materialeinstellungen im properties Panel (1). Dann wählen wir die Schaltfläche New, benennen das Material (3) und geben ihm eine Farbe (4).

01_Material

 

Das Material lässt sich nun über einen Farbkreis nach belieben einstellen.

02_Material

 

 

Natürlich lassen sich auf ein Objekt auch mehrere Materialen anwenden. Dafür wechseln wir in den Edit-Mode und wählen die entsprechenden Flächen aus.  Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Ihr könnt mit der Taste B einen Rahmen ziehen, mit Shift + rechter Maustaste können alle Flächen einzeln gewählt werden oder mit der Taste C können auch Flächen gewählt werden. Nun werden hier über + (1) ein neues Material Slot hinzugefügt. Hier verfahren wir wieder wie beim ersten Material. Mit New wir das neue Material erstellt, ihm eine neue Farbe (3) zugewiesen und natürlich auch ein eigener Name (4). Zum Schluss wird noch der Button Assign (5) geklickt um das neue Material auf die gewählten Flächen anzuwenden.

03_Material

 

Da sich mit einfarbigen Flächen aber nicht viel anfangen lässt, geben wir dem Dach noch eine eigene Textur. Dazu teilen wir zuerst unser Fenster in ein 3D Fenster und einen UV/Image Editor. Nun wählen wir wieder alle Dachflächen aus und drücken die Taste U und wählen den Befehl Unwrap, dadurch wird eine „ausgerollte“ Version unseres Objektes erstellt.

04_UV

Haben wir dies, wählen wir die Textureinstellungen (1) im properties panel aus (das Schachbrett Muster rechts der Materialeinstellungen). Hier wählen wir New, geben der Textur wieder einen Namen (3) und stellen den Typ auf Image or Movie (4). Nun wählen wir nur noch eine passende Textur über den Open Button (5). Dafür könnt ihr gern das Bild am Ende des Beitrages nutzen.

05_Textur

 

Die Textur sollte nun noch über Mapping von Generated auf UV umgestellt werden. Weiterhin lässt sich über size noch die Größe der Textur umstellen, stellt man sie 1 auf 2 um, so wird die Textur auf der gleichen Fläche 2 mal angezeigt (dies sollte nur bei Texturen gesehen, welche Kachelbar sind)

06_Textur

 

Da man die Textur noch nicht sehen kann, sind noch 2 Einstellungen vorzunehmen. Im Menü auf der rechten Seite muss das Shading auf GLSL umgestellt werden, ist das Menü nicht vorhanden, so lässt es sich durch drücken der Taste N ein und ausblenden. Zum Schluss muss nur noch die Ansicht von Solid auf Textur umgestellt werden.

07_Textur

 

Ich hoffe diese Anleitung bringt den einsteigern von euch etwas.

 

Dach

 

Sollte noch etwas unklar sein, findet ihr vielleicht eine Lösung im Video, wenn nicht könnt ihr auch gern Fragen.

Kommentar verfassen