Sozialerziehung – Fünf Gemeinsamkeiten mit einer Lüge

Sozialerziehung – Fünf Gemeinsamkeiten mit einer Lüge

Spieler zur SozialerziehungEin gutes Spiel um eine Gruppe stärker zusammenzuführen ist „Fünf Gemeinsamkeiten mit einer Lüge“ wobei die Kinder etwas über ihre Gemeinsamkeiten lernen können.

Name des Spiels Fünf Gemeinsamkeiten mit einer Lüge
Förderbereich: vertieftes Kennenlernen, Kognition, Konzentration
Spielbeschreibung Es werden Gruppen mit vier bis fünf Kindern gebildet.
Diese versuchen vier Gemeinsamkeiten zu finden und erfinden eine Lüge, die jedoch nicht zu offensichtlich ist.
Jede Gruppe stellt sich mit den fünf Gemeinsamkeiten vor, die anderen müssen erraten, was hierbei falsch ist.
Alter: ab 8 Jahre
Teilnehmer: mindestens 8 Kinder
Zeit: kurz
Material: /

Kommentar verfassen