Fritz!Box auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Um eine Fritz!Box auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Kommt man noch auf die Weboberfläche, so kann kann man über System -> Zurücksetzen die Werkseinstellungen zurück schreiben .Ist man im Besitz einer Fritz!Box Fon, so kann man diese auch über ein analoges Telefon zurück setzen.
Hierzu nimmt man den Hörer ab gibt den Code #991*15901590* ein, wartet auf einen Signalton und legt wieder auf.

Erreicht man die Fritz!Box noch kennt aber nicht mehr das eingegebene Kennwort, so startet man die Box neu und hat auf der Startseite einen Button „Kennwort vergessen“
auch hier wird die Box auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Dies funktioniert aber nur in den ersten 10 Minuten nach dem Neustart

Hat man nur die IP vergessen und keine DHCP Server in der Box aktiviert so findet man auch hier eine Anleitung um sich wieder einen Zugriff auf die Box zu verschaffen. Die Box ist weiterhin unter der IP 169.254.1.1 erreichbar, mann muss sich also nur selbst in das besagt Netz eintragen und hat eine Verbindung.

 

© Artikelbild  BrunoAleixo

Kommentar verfassen